Suche
Close this search box.

zweiB aktualisiert auf neue Clipster-Version

FKTG-Journal

zweiB setzt ab sofort für alle Mastering-Anwendungen auf Clipster 6 MK 2 (Rohde & Schwarz). Das Unternehmen vor allem für seine Kompetenz im Mastering aller Formate für Kino und Events bekannt. Die Münchner unterstützen große Filmfestivals wie die Berlinale und stellen Equipment für große Produkteinführungen und Messen zur Verfügung. 

Seit den Anfängen des digitalen Kinos hat zweiB dabei im Mastering den Clipster im Einsatz. Obwohl das Unternehmen nach eigener Aussage auch andere Lösungen ausprobiert hat, vertraut es jetzt ausschließlich auf Clipster und hat seine Installation auf die neueste Version, Clipster 6 MK 2, aufgerüstet, heißt es in einer aktuellen Veröffentlichung.

„Ob es sich um ein großes Filmfestival oder eine prestigeträchtige Produkteinführung handelt, unsere Kunden müssen sich darauf verlassen können, dass das Bild auf der Leinwand – und der begleitende Ton – perfekt ist“, sagt Tammo Buhren, Inhaber und Geschäftsführer von zweiB. Das sei der Grund, warum man Clipster einsetze. Es sei der anerkannte Industriestandard, und er stelle sicher, dass man Perfektion abliefere. 

„Wir wollen unser Geschäft zukunftssicher machen und haben uns deshalb für ein Upgrade auf die neueste Version entschieden“, fügt er hinzu. „Die Standards in der Branche ändern sich schnell, und das Gute an Rohde & Schwarz ist, dass sie ein aktiver Teil dieses Prozesses sind.“ 

André Vent, Sales Manager Broadcast and Media bei Rohde & Schwarz ergänzt: „Wir haben eine lange und enge Beziehung zu zweiB.“ Daher freue man sich, mit dem Unternehmen an der neuesten Version von Clipster arbeiten können. „zweiB ist ein hervorragendes Beispiel für ein kleines Unternehmen, das in seinem Fachgebiet sehr erfolgreich ist“, so Vent. Es zeige, dass Clipster auch für kleinere Unternehmen die richtige Investition sei.

www.rohde-schwarz.com

Bild: Rohde & Schwarz

Das könnte Sie auch interessieren

Bei vorwiegend sonnigem Wetter strömte am Montag, den 3. Juni ein buntes Teilnehmerfeld ins Business-Center „Alte Waggonfabrik“ in Mainz. Insgesamt 300 Teilnehmende aller Altersstufen und aus allen Bereichen der Medientechnik waren dabei....
15 Aussteller, darunter Förderfirmen und Partner der FKTG, präsentierten ihre Produkte und Themen in der begleitenden Firmenausstellung. Hier stellen sie sich im Video vor....
Die ARD testet 5G während EURO 2024 und Olympischen Spielen. Media Broadcast startet neues Piloprojekt in Halle (Saale)....