Suche
Close this search box.

Regulierung von KI durch Datenschutzrecht, AI-Act und KI-Haftungsrichtlinie

AB
Gelingt der EU den Drahtseilakt zwischen der sinnvollen Einhegung gefährlicher KI-Nutzung und der Gestattung des wünschenswerten und nutzbringenden Einsatzes von KI, ohne allzu viele bürokratische Hürden zu errichten? Ein Interview mit Fachanwalt Dr. Lutz Martin Keppeler.

Bitte geben Sie das Passwort ein, um weiterzulesen.
Mitglieder der FKTG erfahren es hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Bei vorwiegend sonnigem Wetter strömte am Montag, den 3. Juni ein buntes Teilnehmerfeld ins Business-Center „Alte Waggonfabrik“ in Mainz. Insgesamt 300 Teilnehmende aller Altersstufen und aus allen Bereichen der Medientechnik waren dabei....
15 Aussteller, darunter Förderfirmen und Partner der FKTG, präsentierten ihre Produkte und Themen in der begleitenden Firmenausstellung. Hier stellen sie sich im Video vor....
Die ARD testet 5G während EURO 2024 und Olympischen Spielen. Media Broadcast startet neues Piloprojekt in Halle (Saale)....